Das TSHom

Die TSH (Thyroidea stimulierendes Hormon)- sezernierenden Hypophysenadenome repräsentieren die seltensten aller Hypophysentumoren. Das TSH stimuliert in der Schilddrüse die Produktion von Schilddrüsenhormonen. Klinisch können Patienten Anzeichen einer Überproduktion von Schilddrüsenhormon haben. Es können  z.B. Nervosität, Herzrasen, Gewichtsverlust oder Diarrhöen auftreten. In einigen Fällen ist auch die Schilddrüse vergrößert. Wenn der Hypophysentumor groß ist treten auch Kopfschmerzen oder einen Gesichtsfeldverlust auf.

logo