Ambulante Sprechstunden

Hypophysenchirugie Sprechstunde

Unsere Sprechstunde finden montags bis freitags nach Vereinbarung statt.

Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter Tel: (0 40) 74 10 - 5 27 58 (Sekretariat).
Die Anmeldung findet im Erdgeschoss in den Räumen der Neurochirurgischen Poliklinik im Neuen Klinikum (Gebäude O10) statt.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Termin mit:

    Krankenversicherungskarte
    Überweisung (bei gesetzlich Versicherten)
    Vorbefunde und Vorberichte
    Kernspintomographische Bilder (MRT)
    Hormondiagnostik
    ggfs. ein augenärztlicher Befund von Visus und Gesichtsfeld

Sollten Sie diese Unterlagen nicht verfügbar haben, weisen Sie uns bitte bei der Terminabsprache darauf hin – wir werden Sie dann entsprechend beraten.

Endokrinologie Sprechstunde

Unsere Sprechstunde finden montags bis freitags nach Vereinbarung statt.

Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter Tel: (0 40) 74 10 - 5 8333 (Terminvereinbarun).
Die Sprechstunde findet im Erdgeschoss in den Räumen des MVZ für Endokrinologie, Anmeldung Raum 48 im Neuen Klinikum (Gebäude O10) statt.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Termin mit:

  • Krankenversicherungskarte
  • Überweisung (bei gesetzlich Versicherten)
  • Vorbefunde und Vorberichte

Sollten Sie diese Unterlagen nicht verfügbar haben, weisen Sie uns bitte bei der Terminabsprache darauf hin – wir werden Sie dann entsprechend beraten.

Stationäre Aufnahme zur Operation

Ist bei Ihnen eine operative Behandlung geplant, sollten Sie sich bis 10.00 Uhr in der Neurochirurgischen Klinik, 3. Etage, auf der Station Neurochirurgie 3D einfinden. Typischerweise findet eine operative Behandlung erst am nächsten Tag statt. Am Aufnahmetag stehen eine körperliche Untersuchung, Blutentnahmen, Aufklärungsgespräche sowie ggfs. Spezialuntersuchungen an.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Termin mit:

  • Krankenversicherungskarte
  • Personalausweis
  • Einweisung (bei gesetzlich Versicherten)
  • Kernspintomographische Bilder (MRT)
  • Hormondiagnostik, falls in der Sprechstunde nicht schon vorgelegt

Sollten Sie gerinnungshemmende Medikamente wie Aspirin (ASS) oder Marcumar einnehmen müssen, ist vorab ein Absetzen bzw. eine Umstellung der Medikamente erforderlich. Falls von unserer Seite nicht bereits nachgefragt, weisen Sie uns bitte darauf hin! Der stationäre Aufenthalt dauert etwa 7 Tage. Sonderwünsche wie z. B. Unterbringung im Einzelzimmer bitten wir vorab anzumelden.

Für die Buchung einer nahegelegenen Unterkunft für Angehörige wenden Sie sich bitte an die Tourismuszentrale.

Tourismuszentrale Hamburg
Hotline: (0 40) 300 51 300
www.hamburg-tourism.de

logo